Diese Internetseite benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Beratungsmandate

»Zur Übersicht

Beratung der Fleesensee GmbH & Co. Entwicklung KG (Verkäuferseite)

09.02.2015

Wir haben die Fleesensee GmbH & Co. Entwicklung KG bei der Sanierung und erfolgreichen Veräußerung des Ferienresorts Land Fleesensee  beraten. Die Gesellschaft hatte zur Errichtung des Resorts in den 1990er Jahren ein Darlehen in Schweizer Franken aufgenommen. Dieses Darlehen hat die Gesellschaft wegen der Aufwertung des Schweizer Franken im Zuge der Euro-Krise stark belastet und dazu geführt, dass trotz regelmäßiger Zins- und Tilgungszahlungen der Kredit nicht nennenswert getilgt werden konnte. In Verhandlungen mit dem Bankenkonsortium konnten wir erreichen, dass dieses zur Vermeidung eines Insolvenzverfahrens den Verkaufsprozess durch befristete Finanzierungszusagen, die jeweils eine drohende Zahlungsunfähigkeit beseitigten,  ermöglichte. Für die rund 1.800 Kommanditisten  der Ferienanlage konnten dadurch steuerliche Vorteile und Liquiditätsausschüttungen, die im Rahmen eines Insolvenzverfahrens hätten zurückgezahlt werden müssen, gesichert werden. Die Banken schließlich erhalten aus dem Kaufpreis einen großen Teil ihrer Forderungen.

Gegenwärtig unterstützen wir die Fondsgesellschaft bei ihrer Liquidation.

Beratende(r) Rechtsanwalt/Rechtsanwältin: