Dr. Sven Kirchner

Lawyer   /   Specialist lawyer in insolvency law   /   Insolvency administrator

Activity emphasis

Admission / Training / Career development

Lawyer since 2010

Foreign languages: English

Georg-August-Universität Göttingen

First State Examination, 2008

Second State Examination, 2010

Insolvency administrator since 2014

Specialist lawyer in insolvency law since 2017

Doctorate (Dr. iur.) at Christian-Albrechts-Universität Kiel

Contact

Lecturing activity

Lecturer at HTW Berlin, University of Applied Sciences

Professional memberships

Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV – German Bar Association)

Berliner Anwaltsverein e.V. (Berlin Bar Association)

Wustrauer Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V. (Wustrau Working Committee on Insolvency Law)

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU – Federal Association of German Management Consultants)

Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V. (Cologne Working Committee on Insolvency Law)

Berlin/Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V. (Berlin/Brandenburg Working Committee on Insolvency Law)

Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (Working Committee on Insolvency Law and Restructuring for the German Bar Association)

Certificates

The certification body of VQZ Bonn certifies Dr. Sven Kirchner as a certified insolvency administrator at LEONHARDT RATTUNDE, and that he meets the guideline requirements for proper insolvency administration.

Publications

StaRUG.online - Kommentar

Kommentator der §§ 8-10 StaRUG

Insolvenzordnung, §§ 4a - 4d; §§ 187 - 206

in: Rattunde/Smid/Zeuner (Hrsg.), Insolvenzordnung (InsO), 4. Auflage 2018

Anforderungen an die Behauptung von Rückgewähransprüchen durch den Insolvenzverwalter

Anm. zu LG Dresden, Urt. v. 15.01.2014 - 10 O 1225/15, jurisPR-InsR 22/2017 Anm. 6

Ersatzpflicht des Organs für Zahlungen nach Insolvenzreife

Anm. zu BGH, Urt. v. 18.11.2014 - II ZR 231/13, jurisPR-InsR 13/2015 Anm. 3

Beck'scher Onlinekommentar zur Insolvenzordnung

Kommentator der §§ 35-38 InsO

Die Vergütung des vorläufigen Sachwalters nach der Entscheidung des BGH vom 21.7.2016

Roma locuta, causa finita für Altvergütungen?

Die Verjährung von Masseverbindlichkeiten: Spannungslagen zwischen Rechtsverfolgung der Massegläubiger und ordnungsgemäßer Masseverwaltung

Dissertation, Band 14, 2016

Pflicht zur Insolvenzantragstellung in Nachlasssachen? Praxistipps zur Haftungsberenzung für den Steuerberater als Mandatsträger

NWB-EV 6/2019, 195

Stundung der Verfahrenskosten bei Vorhandensein von noch nicht verwerteten Absonderungsrechten

Anm. zu AG München, Urt. v. 03.05.2017 - 1504 IK 700/17, jurisPR-InsR 5/2018 Anm. 6

Kenntnis des Gläubigers von einer drohenden Zahlungsunfähigkeit bei schleppender Zahlung durch den Schuldner

Anm. zu AG Bremen, Urt. v. 14.05.2014 - 4 C 34/13, jurisPR-InsR 17/2015 Anm. 4

Press

Insolvent limousine service RocVin continues to operate – insolvency application withdrawn

Investor search for two insolvent Berlin publishing houses

Kein & Aber acquires insolvent publisher Rogner & Bernhard

Till Tolkemitt acquires insolvent publishing house Haffmans & Tolkemitt

Team expertise

Matthias Menten

Commercial lawyer, LL.M.

Torsten Martini

Lawyer / Specialist lawyer in insolvency law / Insolvency administrator / Managing partner

Peter Leonhardt

Lawyer / Notary in Berlin (not practising) / Insolvency administrator / Partner

Kevin Gabel

Commercial lawyer, LL.M.

Sie verlassen mit dem nächsten Klick die Seite von LEONHARDT RATTUNDE und unterliegen den Datenschutzbedingungen der Drittanbieter.