Prof. Rolf Rattunde †

Rechtsanwalt   /   Fachanwalt für Steuerrecht   /   Fachanwalt für Insolvenzrecht   /   Insolvenzverwalter   /   Partner

verstorben am 26.06.2019

Tätigkeitsschwerpunkte

Zulassung / Ausbildung / beruflicher Werdegang

Rechtsanwalt seit 1983

Notar seit 1993 bis 2019

Fremdsprachen: Englisch

Studium an der Freien Universität Berlin

1. Staatsexamen, 1981

2. Staatsexamen, 1983

Fachanwalt für Steuerrecht seit 1987

Insolvenzverwalter seit 1991

Fachanwalt für Insolvenzrecht seit 2002

Kontakt

Dozententätigkeit

Honorarprofessor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Dozent u.a. für die Deutsche Richterakademie, IDW, Dt. Notarinstitut, DAV sowie öffentliche und private Institutionen

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V.

Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V.

ARGE Steuerrecht im DAV

Deutscher Anwaltverein e.V.

Berliner Anwaltsverein e.V.

Berlin/Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V.

Gesellschaft für Restrukturierung TMA Deutschland e.V.

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.

Deutscher Privatinsolvenztag e.V.

Fachausschuss Insolvenzrecht der Rechtsanwaltskammer

Gesetzgebungsausschuss Insolvenzrecht des Deutschen Anwaltvereins

Prüfungsausschuss der Wirtschaftsprüferkammer

Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. (VID)

Wustrauer Arbeitskreis Insolvenzrecht e.V.

Zertifikate

Die Zertifizierungsstelle des VQZ Bonn bescheinigt, dass Prof. Rolf Rattunde als zertifizierter Insolvenzverwalter der Kanzlei LEONHARDT RATTUNDE die Forderungen der Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung beachtet.

Referenzverfahren

Fünftgrößte Filialbäckerei in Deutschland

Kakaofabrik Euromar

 

Beratungsmandate

Ferienresort Fleesensee

 
 

Publikationen

Insolvenzordnung, §§ 217 – 269 InsO

in: Rattunde/Smid/Zeuner (Hrsg.) Insolvenzordnung (InsO), 4. Auflage 2018

Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.V.)

Autor des Teilbereichs: Konzerninsolvenzrecht

Der Insolvenzplan

Handbuch für das Sanierungsverfahren gemäß §§ 217 bis 269 InsO mit praktischen Beispielen und Musterverfügungen, 4. Auflage 2015

Anleihen in der Insolvenz

Restructuring & Finance, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH, 2014, 42

Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren

(Vorläufige) Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren / Der Insolvenzplan

Schuldverschreibungsgesetz: § 19

in: Veranneman (Hrsg.) SchVG, 2. Auflage 2016

Der Sachwalter

Rechte und Pflichten des Sachwalters, seine Einflussmöglichkeiten, die praktische Zusammenarbeit, seine originären Rechte und die Beendigung seiner Tätigkeit.

Nichts ist beständiger als der Wandel - Festschrift für Klaus Pannen zum 65. Geburtstag

Der Fall Central-Casse, S. 621 ff.

Festschrift Jürgen Keßler

GF als CRO - ein fremdbestimmtes Leben

Verwertung und Verteilung der Masse

Schriftenreihe der Hagen Law School, 2. überarbeitete Auflage 2014

Presse

Insolvenz Lila Bäcker: Banken ermöglichten den Erhalt von rund 2.000 Arbeitsplätzen

Unternehmen der Unser Heimatbäcker-Gruppe im Insolvenzantragsverfahren

Insolventer Limousinendienst RocVin läuft weiter – Insolvenzantrag zurückgenommen

Investorensuche für zwei insolvente Berliner Verlage

Rund 2.000 Arbeitsplätze und 252 Filialen sollen beim "Lila Bäcker" erhalten werden

Bundeskartellamt genehmigt Übernahme der insolventen Kakaofabrik Euromar

Kein & Aber erwirbt insolventen Verlag Rogner & Bernhard

Insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" wird zunächst fortgeführt

Vorläufiger Insolvenzverwalter will Kakaoverarbeiter Euromar mit 125 Mitarbeitern fortführen

Till Tolkemitt übernimmt insolventen Verlag Haffmans & Tolkemitt

Kompetenz im Team

Florian Blatz

Rechtsanwalt

Torsten Martini

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Insolvenzrecht / Insolvenzverwalter / Geschäftsführender Partner

Danny Koch

Rechtsanwalt / Insolvenzverwalter

Christian Lätsch

Rechtsanwalt / Betriebswirt